Glucomannane dehnen sich im Verdauungssystem aufgrund ihrer starken Wasserbindefähigkeit aus und sorgen auf diese Weise für eine nachhaltige Sättigung, was bei Übergewicht gemeinsam mit einer entsprechenden Ernährungsumstellung zu einem Abbau der überflüssigen Kilos führt – wobei die Einnahme von Konjak Glucomannanen zu einem höheren Gewichtsverlust führt als eine entsprechende Ernährung bzw. Diät allein.
Obst enthält viel Zucker, aber es ist ein gesünderer Zucker, der deinen Insulinspiegel nicht so sehr in die Höhe treibt und in Fett verwandelt wird. Dein Gehirn registriert den Zucker und hält dich von Kuchen fern - deine Hüfte bleibt so viel schlanker. Außerdem sollst du eh 4 Portionen Obst am Tag essen - und dies ist eine gute Möglichkeit dafür.[2]
Nicht um sonst empfehlen viele Ernährungsexperten zum Frühstück Haferflocken mit Joghurt und Früchten, denn das Getreide macht sehr lange satt und liefert zudem viel Magnesium. Der wertvolle Mineralstoff ist für die Sauerstoffversorgung der Zellen zuständig und regt so die Fettverbrennung an.  Starten Sie zum Beispiel mit unserem fruchtigen Birchermüsli in den Tag.

Des einen Freud, des anderen Leid: Wem es endlich gelungen ist, sich seinen Wunsch zu erfüllen und nachhaltig abzuspecken, kann zufrieden sein. Kommen jemandem aber in relativ kurzer Zeit mehrere Pfunde ohne eigenes Zutun abhanden, dann ist das anders zu bewerten. Ärzte horchen auf, wenn ein Patient berichtet, dass die Waage mehr als fünf Prozent Gewichtsverlust innerhalb eines Vierteljahres oder über zehn Prozent in sechs Monaten anzeigt.
×