Heißhunger? Dann essen Sie doch erst einmal einen Apfel. Das Obst stabilisiert den Glukosehaushalt im Blut und schützt somit vor „Essen-wollen“-Attacken auf Süßes. Außerdem kurbeln Äpfel die Verdauung an und unterstützen die Produktion von Fett verbrennenden Hormonen. Ganz nebenbei enthalten Braeburn, Pink Lady und Co. natürlich jede Menge Vitamine.

Erica – Als Benutzer der Combo von Revolyn Ultra und Pure Cleanse Ultra, muss ich sagen, es ist die Combo, die ich suchte, um mein Gewicht zu reduzieren. Jedes Produkt dieser Combo ist effektiv und zuverlässig, da sie aus natürlichen Zutaten hergestellt sind und effizient arbeiten, um gewünschte Gewichtsverlust Ergebnisse innerhalb einer kurzen Zeitspanne zu liefern. Ich bin 100% zufrieden mit seinen Ergebnissen und ich würde es allen meinen Freunden empfehlen.
Wenn ihr gesund abnehmen wollt, dann müsst ihr euer Kochverhalten etwas ändern. Eure Mahlzeiten sollen figurfreundlich sein, aber auch schmecken und Freude bereiten. Also: Lernt fettarm zu kochen und räumt einfach Gemüse und Salat bei der Planung eurer Mahlzeiten eine größere Rolle ein. Denn das macht satt, hat aber weniger Kalorien als ein großes Stück Fleisch oder die Riesenportion Nudeln.
Zu Beginn dieser Ernährungs-Umstellung kann es deshalb sein, dass du das „Low-Carb-Fieber“ bekommst. Der Begriff beschreibt einen Zustand, in dem du dich schlapp, reizbar und ständig hungrig fühlst und womöglich auch Kopfschmerzen hast. Hervorgerufen werden diese Symptome durch den Verzicht auf Kohlenhydrate. Das „Fieber“ verschwindet nach wenigen Tagen aber meist wieder. Natrium oder heiße Brühe können in dieser Anfangsphase helfen.
×