Wer allein abnehmen will, weil es das Umfeld von einem fordert, der wird schnell an seinem Vorhaben scheitern. Beispielsweise eine Aussage des Arztes: „Sie müssen unbedingt ein paar Kilos abnehmen!“ reicht nicht aus. Abnehmen ist eine Kopfsache, die man gern von sich aus machen muss. Erst wenn man darin den Vorteil für sich selbst entdeckt, hat man bereits den ersten Schritt getan.
Wer erfolgreich sein Gewicht halten möchte, sollte grundsätzlich die Ernährungs- und Lebensgewohnheiten ändern. Dies braucht Zeit, denn alte Gewohnheiten lassen sich nicht von heute auf morgen umstellen. Daher ist es wichtig sich täglich wieder an die neuen Regeln zu erinnern und sie Schritt für Schritt umzusetzen, bis sie ins Fleisch und Blut übergegangen sind.
Bional Emobalans Bional EmoBalans biedt ondersteuning bij emotionele periodes en stress situaties wanneer je je verdrieti, moe, bezorgd en onrustig kunt voelen. Bional Emobalans bevat hoogwaardig saffraanextract wat helpt een positieve stemming en emotioneel evenwicht te behouden, ook tijdens emotionele periodes. - Voedingssupplement. Een gezond...

Verzichten Sie auf Fertigsaucen für den Salat. Diese enthalten sehr viel Zucker. Machen Sie ihre Salatdressings stattdessen lieber selbst. Dabei können Sie nicht nur Kalorien sparen - das Ergebnis schmeckt meist auch deutlich besser. In selbstgemachten Dressings können Sie beispielsweise das Öl durch Joghurt ersetzen und mit Gewürzen kreativ werden.
Damit ihr gesund abnehmen und das Gewicht im Anschluss an die Diät auch haltet, ist es wichtig, dass ihr eure Gewohnheiten umstellt. Dazu gehört, dass ihr euch ein neues Essverhalten antrainiert und lernt, welche Lebensmittel viele Kalorien und welche nur wenig haben. Integriert Gemüse, Obst, Vollkorn- sowie fettarme Milchprodukte in euren Alltag und achtet bei der Zubereitung von Speisen darauf, nicht zu viel Fett zu verwenden.

Eines der wirkungsvollsten Kräuter gegen Übergewicht ist die Geißraute (Herba Galegae). Das in Südeuropa beheimatete Kraut aus der Familie der Hülsenfrüchte (Leguminosen), beglückt Abnehmwillige unter anderem mit dem Wirkstoff Galegin, eine Art pflanzliches Insulin, das nachweislich eine anhaltende Blutzuckersenkung, einen niedrigen Insulinspiegel und eine Verminderung der Harnzuckerausscheidung bewirkt.


Madonna hat eine Zeit lang angeblich darauf geschworen, das Essen auf dem Teller vor ihr nur gedanklich zu sich zu nehmen – und setzte darauf, dass das Sättigungszentrum im Gehirn schon dadurch angesprochen wird. Auch Michelle Pfeiffer war als junge Frau mal Mitglied einer schrägen Gruppe, die der „Breatharian Diet“ folgte. Dass Luft und Licht wirklich dauerhaft genug Energie liefern, darf jedoch (vorsichtig formuliert) sehr stark bezweifelt werden.
"Das ist das erste Mal, dass eine solche bevorzugte Aufnahme von Acetat in den Hypothalamus nachgewiesen wurde", sagen die Forscher. Als Folge dieser Aufnahme stieg kurz darauf der Gehalt eines appetithemmenden Neuropeptids um das Vierfache an. Andere Botenstoffe wurden deaktiviert. "Diese Daten demonstrieren, dass es einen zuvor unbekannten Mechanismus gibt, durch den die Fermentation von Ballaststoffen das Körpergewicht beeinflusst", konstatieren Frost und seine Kollegen.
Möchten Sie nicht auf Fleisch verzichten, wählen Sie fettarme Varianten. Bolognese oder Frikadelle - das darin enthaltene Hackfleisch hat wegen des Schweinefleischanteils einen sehr hohen Fettgehalt. Auch Würstchen sind sehr fetthaltig und nicht während einer Diät zu empfehlen. Nehmen Sie stattdessen das "Schabefleisch" vom Rind. Das enthält nur sechs Prozent Fett. Möchten Sie einfach nur mageres Fleisch essen, greifen Sie zu Hähnchenbrust. Dieses enthält nur etwa zwei Prozent Fett. Die Haut sollten Sie natürlich entfernen.
Konjac Nudeln nämlich sind frei von verwertbaren Kohlenhydraten, frei von Fetten und damit auch frei von Kalorien. Gleichzeitig lassen sie sich wie Nudeln zubereiten – ob Spaghetti Bolognese, Lasagne oder Nudelsalat – alles ist möglich! Und das bei null Kalorien. Konjac Nudeln sättigen überdies ausgesprochen nachhaltig und nehmen den Appetit auf grosse Portionen. Leckere Konjac-Nudel-Rezepte für Ihren Ernährungsplan finden Sie in unserer Rezepte-Datenbank, z. B. Gebackene Aubergine an Tomaten-Oliven-Spaghetti oder Sellerie-Bratlinge
60 – 80 g Fett pro Tag – mehr sollten es wirklich nicht sein – wir Österreicher essen aber oft sogar das Doppelte davon. Denn vieles, was uns besonders gut schmeckt, enthält leider reichlich Fett. Und das Heimtückische daran ist, dass man es ihnen nicht immer ansieht. Wer würde schon in 100 g Leberkäse 28 g, in einem Stück Bratwurst (150 g) 43 g, in 1 Tafel Schokolade (100 g) 32 g Fett vermuten?
Nu de nachten warmer worden, kan het fijn zijn om een zomerdekbed te gebruiken. De zomerdekbedden van Sleeplife® zijn dun en licht van gewicht, wat zeer geschikt is voor de warme zomermaanden. Maak van dit moment ook eens gebruik om je donzen winterdekbed te wassen. Verwar een donzen dekbed niet met een wollen exemplaar. In tegenstelling tot een wollen dekbed, mag je een donsdeken gewoon in de wasmachine wassen. Op 40 of 60°C, afhankelijk van wat er op de wasvoorschriften staat. Doe het wel niet te vaak. Eén keer per half jaar, is prima. Vaker is niet aangeraden, want hoe meer je wast, hoe meer het dons zijn kwaliteit verliest. Was ook niet op te hoge temperaturen, want dan slinkt het vulmateriaal. Het gevolg is dat de veerkracht ervan vermindert. Gebruik geen wasverzachter of bleekmiddel. 
BMI = Körpergewicht (kg) geteilt durch das Quadrat der Körpergröße ((m)2). Untergewicht besteht ab BMI-Werten unter 18,5 kg/m2, ausgeprägtes Untergewicht ab 17,5 kg/m2 oder niedriger. Ein BMI zwischen 18,5 und 25 kg/m2 kennzeichnet Normalgewicht. Werte darüber und bis 30 kg/m2 entsprechen Übergewicht. Höhere Zahlen sind mit Fettleibigkeit vereinbar. Probieren Sie einfach mal den Body-Mass-Index-Rechner in der rechten Spalte oben.
×