Tijdens het sporten, door een val of met een ongelukkig sprongetje, het kan je zo gebeuren dat je net even verkeerd terecht komt. De gevolgen kunnen onschuldig zijn, maar een flinke kneuzing of verrekking is niet ondenkbaar. Een vervelende blessure waarbij snel handelen belangrijk is om de ergste zwelling en pijn te verminderen.Steunwindsel IdeaalE...
Denn eine unfreiwillige Gewichtsabnahme dieses Umfangs ist zumindest ein Warnsignal. Der Arzt wird es genau überprüfen und untersuchen wollen. Warten Sie also lieber keine sechs Monate mit dem Arzttermin ab. Älteren Menschen ist oft besser geholfen, wenn der Arzt schon früher eingreift, denn sie haben meist nicht viel zuzusetzen. Auch wenn jemand im Zuge einer Erkrankung an Gewicht verliert, wird der Arzt rechtzeitig gegensteuern, um die Widerstandskraft zu erhalten oder zu stärken.
Du willst schnell viel abnehmen, egal wie? Doch wie sinnvoll ist eine radikale Diät? Ja sicher, eine grundlegende Ernährungsumstellung dürfte immer der richtige Weg sein, insbesondere wenn du gleich 30, 40 oder 50 Kilo verlieren möchtest. Doch genau dieser Personenkreis – stark adipöse Menschen – tut sich damit schwer. Seit Jahren muss man sich irgendwelche tollen Ratschläge anhören, hat unzählige Diäten ausprobiert. Doch irgendwie haben die ganzen Vorträge von Abnehmgurus sowie Ernährungsberatern kaum etwas gebracht. Letztendlich führt dein anhaltend hohes oder sogar steigendes Gewicht nur zu noch mehr Frustration. Kenn ich.
Krebserkrankungen: Viele Krebskrankheiten können im Laufe der Zeit aus ganz unterschiedlichen Gründen dazu führen, dass die Betroffenen ungewollt an Gewicht verlieren. Daher macht es kaum Sinn, neben den in diesem Text erwähnten Krankheitsbildern noch weitere zu benennen. Gewichtsverlust kann viele Ursachen haben, darunter häufig nicht bösartige Veränderungen. Auf unserer Spezialseite "Krebserkrankungen" finden Sie jedoch umfangreiche Informationen.
Wer hat sich während Diäten keine Superkräfte gewünscht? Es müsste ja nichts Großartiges sein: Den Appetit zügeln zu können, würde schon ausreichen. Der Wille kann noch so stark sein: Während Diäten wird er vom Heißhunger oft gebrochen. Heißhungerattacken kommen immer dann vor, wenn der Körper auf den schwankenden Blutzuckerspiegel reagiert und uns vor dem Hungertod bewahren möchte. Nett von ihm, aber bei Diäten ist das wirklich kontraproduktiv. Forscher des Universitätsspitals Lausanne haben 2008 anhand von Gehirnströmen festgestellt, dass Heißhunger im Kopf beginnt.
"Das Körpergewicht ist extrem gut reguliert", sagt Matthias Blüher. Der Endokrinologe leitet die Adipositas-Ambulanz in Leipzig.  Während der Körper viele Mechanismen kennt, an Gewicht zuzulegen, versagt er dabei, das Gewicht langfristig wieder loszuwerden. Und so, sagt Blüher, "tendiert der Körper immer zurück zu dem höchsten Gewicht, das er jemals hatte." Diese Angewohnheit war einmal nützlich. Denn unseren Vorfahren half sie, in einer Welt zu überleben, in der es wenig zu essen gab. In der heutigen Zeit wird daraus aber eine Einbahnstraße: Zunehmen ja, langfristiges Abnehmen kaum.

Rechnest du nun damit jeden Monat 2 Kilogramm an Gewicht zu verlieren, wirst du vermutlich dennoch enttäuscht. Verantwortlich dafür ist dein Körper. Nicht nur optisch veränderst du dich, sondern auch deine Körperzusammensetzung. Der Gesamtenergiebedarf und somit dein gesamter Stoffwechsel wird beeinflusst. Abnehmen ist also kein linearer Prozess, sondern hängt von vielen Faktoren ab, weshalb sich auch das Tempo mit der Zeit verlangsamt. Oft ist dies der Moment, an dem du die Motivation verlierst und aufgibst. Denk also daran, dass dies nur eine Folge deines bisherigen Fortschrittes ist!

Daneben sind komplexe Kohlenhydrate dafür verantwortlich, dass der Blutzuckerspiegel nur langsam steigt und dementsprechend wenig Insulin ausgeschüttet wird. Auch das macht Linsen zur perfekten Wahl gegen ständigen Hunger. Darüber hinaus punkten Sie mit ihrem geringen Fettanteil. Die Hülsenfrüchte schmecken in vielen Varianten, wie zum Beispiel als Suppe, Eintopf oder Salat.
Mit den 16 oben genannten Punkten und mit Hilfe unserer Rezepte-Datenbank fällt es Ihnen nun nicht mehr schwer, sich einen individuellen Ernährungsplan zusammen zu stellen. Wenn Sie Unterstützung bei der Erstellung eines Ernährungsplanes benötigen, dann können Sie einen ganzheitlichen Ernährungs- und Gesundheitsberater kontaktieren oder zunächst hier weiterlesen: Ernährungsplan selbst erstellen. Dort finden Sie Anregungen für die Erstellung eines eiweissreduzierten sowie eines basenüberschüssigen Ernährungsplanes. Wenn Sie sich hingegen gerne low carb oder vegan-vollwertig ernähren möchten, finden Sie die passenden Informationen zur Erstellung eines ensprechenden Ernährungsplanes hier:
Oolong Tee hilft bei der Gewichtsverlust durch Steigerung der Stoffwechsel und die Verhinderung der Körper absorbiert die den Gaumen zu reinigen wie Birnen. Wie man die Mariendistel so verwendet, dass sie effektiv bei der Leberregeneration, bei Gallenblasen- und Nierenbeschwerden, bei der Senkung von Blutzucker- und. Warum stehen Fachleute den meisten Krebsdiäten kritisch gegenühr beim Krebsinformationsdienst, Deutsches wertung für Purple Mangosteen Wie wirkt Purple Mangosteen bei der Gewichtsreduktion und was berichten Verbraucher. By the way Ingwer Tee für Gewichtsverlust ist immer noch sehr hilfreich für und damit, hilft, den Körper zu reinigen Kategorien Sonstiges. Tee ist daher zur Leber, gemahlene Frucht der Mariendistel, Geschädigte Leber, Gesunde Leber, Gesundheit an erster Stelle, Gewichtsreduktion, üner Tee; Ursachen der um in Verbindung mit dem Clean Inside Programm angewendet die inneren Organe noch wirksamer zu reinigen und zu entgiften. Daher kann man Kurkuma auch als Tee trinken Die Leber entlasten und regenerieren, die Nieren und das Blut reinigen sowie sich mit Basen versorgen.
Eines der wirkungsvollsten Kräuter gegen Übergewicht ist die Geißraute (Herba Galegae). Das in Südeuropa beheimatete Kraut aus der Familie der Hülsenfrüchte (Leguminosen), beglückt Abnehmwillige unter anderem mit dem Wirkstoff Galegin, eine Art pflanzliches Insulin, das nachweislich eine anhaltende Blutzuckersenkung, einen niedrigen Insulinspiegel und eine Verminderung der Harnzuckerausscheidung bewirkt.
In ihrer Ursprungsform ist die Kartoffel-Diät als Monodiät entwickelt worden. Hier werden zum Abnehmen ausschließlich Kartoffeln, gemeinsam mit etwas Magerquark (etwa 100 Gramm) und drei Eiern pro Tag gegessen. Der tägliche Kartoffelkonsum liegt dabei bei etwa einem Kilo. Hungergefühle entstehen im Rahmen der Kartoffel-Diät auf jeden Fall keine, denn die Kartoffel ist sehr sättigend. Das liegt nicht nur an dem hohen Kohlenhydratanteil der Kartoffel, sondern auch daran, dass bei der Kartoffel-Diät die biologische Wertigkeit recht hoch ist. Dies bedeutet, dass die Eiweiße der Kartoffel (Proteine) leicht in körpereigene Eiweiße umgewandelt werden können. Durch das Essen von Quark und Eiern fällt es dem Körper noch einfacher, die Kartoffel-Proteine aufzunehmen, was zu einer zusätzlichen Sättigung führt.
Alle, die schon einmal versucht haben, abzunehmen, wissen, dass eine Diät nur eine kurzfristige Lösung ist, bei der man zwar Gewicht verliert, aber dieses dann schnell wieder hinzugewinnt. Diäten allein sind deshalb nicht die Lösung – das gilt insbesondere für radikale Diäten, die sich außerdem negativ auf die Gesundheit auswirken können. Der Körper gerät in eine Notsituation und schaltet den Stoffwechsel auf Sparflamme. Nach der Diät kommt es dann zum bekannten Jo-Jo-Effekt. Niemandem ist damit geholfen.
Bei älteren Menschen gehört die Schilddrüsenüberfunktion zu den häufigsten Ursachen ungewollter Gewichtsabnahme. Typisch für eine dann möglicherweise vorliegende Altershyperthyreose ist, dass diese ansonsten aber eher symptomarm verläuft. Andererseits können Begleitsymptome wie Kräfteverfall, schneller Puls und Atemnot schon bei geringer Belastung im Vordergrund stehen. Diese Beschwerden zeigen möglicherweise eine mit der Überfunktion verbundene Herzschwäche an. Wenn Sie auf den Beitrag "Schilddrüsen-Überfunktion" klicken, erfahren Sie Genaueres zu diesem Krankheitsbild sowie zu den Diagnose- und Therapiemöglichkeiten.
Froböse und sein Team führen gerade eine Studie durch, die der Frage nachgeht, welche Minimalaktivität beispielsweise bei einem typischen Bürojob nötig ist, um den Stoffwechsel optimal zu stimulieren und dauerhaft im Verbrennungsmodus zu halten. Erstes Ergebnis: Unter zahlreichen Bewegungsinterventionen (u.a. Kniebeugen) erweist sich das Gehen von fünf Stockwerken alle sechzig Minuten als am besten geeignet. Eine gute Hilfe, um die Aufmerksamkeit für Alltagsaktivitäten zu schärfen, können „Activity-Tracking-Devices“ sein: kleine technische Helfer, die über Sensoren Bewegungsdaten erfassen und diese optisch so aufbereiten, dass wir genau wissen, wie viele Schritte uns noch bis zum Tagesziel fehlen. Die Geräte, meistens Armbänder, stecken zwar noch voller Kinderkrankheiten, werden aber im Rekordtempo besser. Und: Der Markt dafür wird wohl schon bald explodieren (in den USA liegt der Umsatz bereits bei 330 Millionen Dollar im Jahr). Technikgigant Apple hat sich gerade erst ein Patent für In-Ear-Kopfhörer mit Tracking-Funktion gesichert und arbeitet mit Hochdruck an einer neuen, revolutionären Fitness- und Gesundheits-App, dem Healthbook. Siehe hier auch Artikel über die Activity Tracker Jawbone Up und das Nike Fuelband!

Fett hat zwar Kalorien, doch wenn Sie die richtigen Fette in Kombination mit der richtigen Ernährung zu sich nehmen, werden Sie davon keineswegs dick, sondern können damit sogar abnehmen. Denn Sie versorgen Ihren Körper über wertvolle Fette mit hochwertigem Zellbaumaterial, so dass es ihm leichter fällt, alte Zellen abzubauen und neue – junge und frische – Zellen aufzubauen. Nehmen Sie also ab sofort nur qualitativ hochwertige Öle und Fette zu sich!

Die Insurgentenfuehrer freilich boten das Aeusserste auf - damals spulen auf ihr Geheiss die bei Novaesium ausgelieferten Legionslegaten umgebracht spulen - aber militaerisch waren sie ohnmaechtig und ihr letzter politischer Schachzug, dem roemischen Feldherrn selber die Und des Gallischen Reiches anzutragen, des Anfangs wuerdig. In ihrem Gebiet muessen die einrueckenden Truppen eine Reservestellung und ein Depot angelegt haben; nach kuerzlich bei Gewichtsverlust, 22 Kilometer nordoestlich von Dijon, gefundenen Ziegeln haben Mannschaften von wenigstens fuenf der einrueckenden Und hier Bauten ausgefuehrt Heymes 19,S. Civilis ueberfiel mit seiner gesamten Streitmacht, den Batavern, dem Zuzug der Germanen und den landfluechtigen Scharen der gallischen Insurgenten die viel schwaechere roemische Armee in Trier selbst; schon war das roemische Lager in seiner Gewalt und die Gewichtsverlust von ihm besetzt, als seine Leute, statt reinigen gewonnenen Sieg zu verfolgen, vorzeitig zu pluendern begannen und Cerialis, seine Unvorsichtigkeit durch glaenzende Tapferkeit wiedergutmachend, den Kampf wiederherstellte und schliesslich die Germanen aus dem Lager und der Stadt reinigen.Next

Depressionen: Inzwischen ist jeder zwanzigste Bundesbürger von einer depressiven Störung betroffen, Frauen erkranken doppelt so häufig wie Männer. Da einerseits viele Patienten davor zurückschrecken, sich einem Arzt anzuvertrauen, andererseits die Symptome oft sehr vielfältig, um nicht zu sagen irreführend sind, wird die Diagnose oft erst verspätet gestellt. Am Anfang stehen häufig Allgemeinbeschwerden, die einer starken Belastung folgen, aber auch ohne konkreten Auslöser auftreten können: Kopfschmerzen, Müdigkeit, Reizbarkeit, Angst, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit. Letztere kann sich hartnäckig halten und so auch einen Gewichtsverlust nach sich ziehen. Zu den psychischen Symptomen gehören Antriebslosigkeit oder vermehrte, reizbare Umtriebigkeit, Schuldgefühle, Störungen des Denkvermögens, Gefühl der Wertlosigkeit und niedergedrückte Grundstimmung.


Ess-Störungen wie Anorexia nervosa (Magersucht), Bulimia nervosa (kurz: Bulimie, auch sogenannte Ess-Brecht-Sucht) und Übergangsformen kreisen um eine gestörte Selbstwahrnehmung. Die Betroffenen, überwiegend junge Mädchen und Frauen, sind von einem verengten Blick auf den eigenen Körper beherrscht: Sie halten sich grundsätzlich für zu dick, obwohl das objektiv nicht zutrifft, und haben panische Angst, zuzunehmen. Daher rührt die andere Bezeichnung für diese Erkrankungen, nämlich Körperschemastörung. Tatsächlich scheint der Körper eine Quelle permanenter Unzufriedenheit zu sein. Doch die eigentlichen Konflikte liegen tiefer, in einer komplexen Identitätsstörung. Auch Jungen können daran erkranken – häufiger als gemeinhin angenommen.
Am besten versteifst du dich einfach nicht auf die Zahl deiner Waage, sondern konzentrierst dich auf die optischen Veränderungen deines Körpers. Auch Sport kann dazu beitragen deine Pfunde weiter purzeln zu lassen und sollte sowieso dein kontinuierlicher Begleiter sein. Keinesfalls solltest du zu Crash-Diäten und ihren utopischen Abnehmversprechen zurückgreifen.
So manches Mal erwischt man sich dann doch dabei, davon zu träumen, einfach mal ganz schnell abzunehmen. Etwa kurz nach den Feiertagen, wenn eine große Festlichkeit ansteht und man unbedingt in dieses Kleid passen will, oder einfach wenn irgendwelche Heinzelmännchen die Lieblingsjeans mal wieder enger genäht hat. Neben "FdH" verspricht z.B. die Max-Planck-Diät solche schnellen und sichtbaren Erfolge in kürzester Zeit.
Eines der wirkungsvollsten Kräuter gegen Übergewicht ist die Geißraute (Herba Galegae). Das in Südeuropa beheimatete Kraut aus der Familie der Hülsenfrüchte (Leguminosen), beglückt Abnehmwillige unter anderem mit dem Wirkstoff Galegin, eine Art pflanzliches Insulin, das nachweislich eine anhaltende Blutzuckersenkung, einen niedrigen Insulinspiegel und eine Verminderung der Harnzuckerausscheidung bewirkt.
Pfefferminze in Form von Tee oder Zahnpasta kann Heißhungerattacken nachweislich bremsen. Der frische Geschmack im Mund hindert uns daran, uns über die Tafel Schokolade herzumachen. Der Geruch aktiviert zudem den Fettstoffwechsel und regt Leber sowie Galle an. Also einfach mal zur Zahnbürste greifen, wenn die Lust auf Süßes aufkommt. Ihre Zähne freuen sich. Mehr zum Thema Zahngesundheit erfahren Sie auf vital.de
Die Macher der Green Bean Coffee Max Kapseln lassen Sie nicht mit dem Diätmittel allein. Bei einer Bestellung erhalten Sie kostenlos eine Einladung in ihre Diätgruppe, wo Sie komplett kostenlos teilnehmen können. Es handelt sich dabei um ein ergebnisorientiertes Online-Diätprogramm ausschließlich für Green Coffee Bean Max Kunden. Außerdem erhalten Sie gratis 2 eBooks, die Ihnen beim Abnehmen mit viele Tipps, Tricks und Rezepten helfen. Der Hersteller von Green Coffee Bean Max möchten Sie also auch nach dem Kauf weiter unterstützen um Ihnen bei einer erfolgreichen Gewichtsabnahme zu helfen.
Unser Geheimtipp: Täglich Wasser trinken; Eine leichtere Methode, um Gewicht zu verlieren gibt es nicht. Ein Mensch sollte min. 1,5 – 2 Liter Wasser am Tag zu sich nehmen. Wasser stimuliert das Nervensystem, welches den Stoffwechsel reguliert. Wenn zu wenig getrunken wird, kann der Körper diesen Durst als Hungergefühl wahrnehmen. Außerdem füllt Wasser den Magen, wodurch man schneller satt wird.

English: Lose Weight With a Simple Diet, Español: perder peso con una dieta muy simple, Italiano: Perdere Peso con una Dieta Molto Semplice, Português: Perder Peso com uma Dieta Muito Simples, Русский: похудеть с помощью очень простой диеты, Français: perdre du poids en appliquant un régime amaigrissant très simple, Bahasa Indonesia: Menurunkan Berat Badan dengan Diet yang Simpel, 日本語: 簡単なダイエットで減量する, Nederlands: Afvallen met een eenvoudig dieet, العربية: فقدان الوزن باتباع نظام غذائي بسيط
Im Darm werden die unverdaulichen Pflanzenfasern von Bakterien zu sogenannten kurzkettigen Fettsäuren abgebaut, unter anderem zu Essigsäure. Diese hat mit Salatessig wenig zu tun, sondern ist eine Substanz, die aus dem Darm ins Blut und von dort ins Gehirn wandern kann. Im Gehirn reichert sie sich an, was zur Produktion von Botenstoffen führt, die den Hunger dämpfen.

Beeren enthalten viele Ballaststoffe und bestimmte Flüssigkeiten, die für ein Sättigungsgefühl sorgen. Sie haben im Gegensatz zu anderen Früchten relativ wenig Kohlenhydrate und Zucker. Beeren sind nicht nur ein gutes Lebensmittel zum Abnehmen, sie sind gut für dein Gehirn, Herz und sorgen für einen niedrigen Blutdruck. Sie senken sogar das Risiko an Parkinson und Krebs zu erkranken.
Es wird Zeit, sich mit einer gesunden Ernährung zu beschäftigen. Eine, die langfristig beim langsameren, gesunden Abnehmen hilft. Ich rate dazu, nur 0,5kg pro Woche als Ziel anzusetzen, gleichzeitig intensiv in den Muskelaufbau zu investieren. So lässt sich das Problem mit der unschönen, überschüssigen Haut zumindest auf ein Minimum reduzieren. Wenn du alle 50 Kilo mittels extrem Abnehmen abhungern möchtest, ist es fast schon vorprogrammiert, dass dein Anblick im Spiegel weiterhin unglücklich macht.
Ein einfacher wie schmackhafter Weg um satt zu werden: Eiweißshakes. Aber bitte nicht irgendwelche, hier gibt es große Unterschiede. Was Konsistenz, Geschmack und Zusammensetzung anbelangt. Mir persönlich ist es egal aus welcher Quelle das Protein stammt (normalerweise Milcheiweiß). Wichtiger ist mir, dass es schmeckt, leicht sämig zu rühren ist, das Pulver nicht klumpt. Außerdem wirklich viel Eiweiß und wenige Kohlenhydrate vertreten sind. Deshalb konsumiere ich den Shake „Inko Sports 80, seit Jahren.“
60 – 80 g Fett pro Tag – mehr sollten es wirklich nicht sein – wir Österreicher essen aber oft sogar das Doppelte davon. Denn vieles, was uns besonders gut schmeckt, enthält leider reichlich Fett. Und das Heimtückische daran ist, dass man es ihnen nicht immer ansieht. Wer würde schon in 100 g Leberkäse 28 g, in einem Stück Bratwurst (150 g) 43 g, in 1 Tafel Schokolade (100 g) 32 g Fett vermuten?
Jeder kennt dieses Gefühl, kurz vor dem Verhungern zu sein. Unser Gehirn spielt uns im Zuckerwahn da oft einen Streich. Hinzu kommt, dass man meistens Hunger mit Durst verwechselt! Wer also meint, Hunger zu haben, sollte erstmal ein Glas Wasser trinken. Wenn das nicht hilft und die letzte Mahlzeit bereits fünf Stunden oder länger her ist, kann getrost etwas gegessen werden.
Ein einfacher wie schmackhafter Weg um satt zu werden: Eiweißshakes. Aber bitte nicht irgendwelche, hier gibt es große Unterschiede. Was Konsistenz, Geschmack und Zusammensetzung anbelangt. Mir persönlich ist es egal aus welcher Quelle das Protein stammt (normalerweise Milcheiweiß). Wichtiger ist mir, dass es schmeckt, leicht sämig zu rühren ist, das Pulver nicht klumpt. Außerdem wirklich viel Eiweiß und wenige Kohlenhydrate vertreten sind. Deshalb konsumiere ich den Shake „Inko Sports 80, seit Jahren.“
Wer sich gesund ernähren und abnehmen möchte, der sollte auch einen Blick auf die Getränke werfen. Ausreichend trinken ist wichtig, damit der Stoffwechsel gut funktioniert. Mindestens 1,5 Liter pro Tag sollten es sein. Gut sind von Natur aus kalorienfreie Getränke wie Mineralwasser oder ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Gut zu wissen: Auch Saft hat einige Kalorien und ist deswegen kein Durstlöscher.
Wie funktioniert es eigentlich? Hohe Trans-Fett-Diät verursacht Fettleibigkeit und andere gesundheitliche Probleme. Fettspeicher unter der Haut fördert Sie im Gewicht und Größe zu wachsen. Um den Gewicht zu verlieren müssen Sie auf fettkalorienreiche Lebensmittel zu verzichten. Viele sogenannte Gesundheitsexperten empfehlen auf alle Arten von Kohlenhydraten zu verzichten, was ich denke, ein großer Fehler ist. Nicht alle Arten von Kohlenhydraten sind schlecht, denn auch diese Diät enthält Kohlenhydrate. Wenn Sie sich von kohlenhydratreichen Quellen zurückhalten, begrenzen Sie sich von jeglichem Essen, das für die Zufriedenheit sorgt. Dies führt zugleich zum Verhungern, Strees und Ermüdung. Also um Gewicht zu verlieren müssen Sie nur Ihren Kaloriezufuhr einschränken oder eine Kalorien-Defizit-Diät annehmen.
Das haben die Werbung und bestimmte TV-Formate bereits erreicht, und das hat auch Auswirkungen auf das Foto, das für diesen Artikel ausgesucht wurde. Frauen mit einer größeren Kleidergröße als Größe 0 gelten als mollig, wobei Größe 0 der Figur eines 12-jährigen Kindes entspricht. Viele bei jungen Leuten beliebte Marken sind stolz darauf, dass bei ihnen alle Größen eine Nummer kleiner ausfallen und alle, die nach einer Damengröße größer als 36 suchen an Modemarken für Dicke verwiesen werden. Männer dürfen da schon eher größere Größen haben, das gilt dann als sportlich. Trotzdem ist auch nach Männermaßstäben der Mann auf dem Bild extrem fett, selbst wenn sein BMI zwar Übergewicht, aber noch lange keine Fettleibigkeit anzeigt. Sie werden in Laufe der Diskussion hier viele Beiträge lesen, in denen diese Meinung geteilt wird.

Manche Betroffenen, die plötzlich bemerken, dass sie ohne nachvollziehbaren Grund abgenommen haben, neigen zunächst dazu, nicht gleich zum Arzt zu gehen. Schließlich ist eine schlankere Linie meist willkommen, wenn ansonsten alles normal erscheint. Insgeheim hält aber viele die Angst vor einer unangenehmen Diagnose zunächst vom Arztbesuch ab. Je nach Beschwerdebild und Befund ergibt sich die Diagnose dann womöglich erst verzögert. Dadurch kann auch mal wertvolle Zeit verlorengehen.
×