In alten Seemannsgeschichten wurden die Matrosen immer zum Kartoffelschälen in die Kombüse geschickt. Schnelles Kartoffelschälen war hier Pflicht, denn die Schiffsmannschaft vertilgte oft Unmengen der Knolle, die auch den Namen Erdapfel trägt. Tatsächlich gehören diese Erlebnisberichte nicht zum Seemannsgarn, sondern sind Tatsachen. Auf Schiffen wurde die Kartoffel aufgrund ihres hohen Nährstoffgehalts und ausgezeichneten Verwertbarkeit sowie sättigenden Wirkung geschätzt. Auch die Ureinwohner Südamerikas, die Inka, bauten die Kartoffel an, das „Gold der Inka“. Sie verehrten sogar eine Kartoffelgöttin, die Weiblichkeit und Fruchtbarkeit symbolisierte. Kein Wunder also, dass sich die Knolle bis heute durchgesetzt hat und mittlerweile sogar in Form einer Kartoffel-Diät zum Gewichtsverlust genutzt wird.
Der Inhalt von netdoktor ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Website dürfen keinesfalls als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete Ärztinnen und Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von netdoktor.at darf nicht dazu verwendet werden, eigenständig Diagnosen zu stellen, Behandlungen zu beginnen oder abzusetzen.
Naast je eigen inspanningen, doe je er goed aan je donsdeken elke 5 jaar professioneel te reinigen. Zo’n professionele reiniging, verlengt namelijk de levensduur van je dekbed. Breng je donsdeken, dekbed of kussens gerust binnen in je Sleeplife®-winkel voor een onderhoudsbeurt. Afhankelijk van de stikking maken we de tijk open en schudden we hem leeg. De inhoud reinigen, ontsmetten en vullen we eventueel bij. De tijk wassen we apart en als dat nodig is vervangen of herstellen we die.
Sport und Bewegung sind nicht nur generell gesund, sie helfen euch euch beim Abnehmen in mehrfacher Hinsicht. Zum einen verbrennt ihr durch Ausdauersport zusätzliche Kalorien. Das ist super, denn so könnt ihr die ein oder andere kleine Sünde ausgleichen. Außerdem baut ihr durch leichtes Krafttraining Muskeln auf. Und das ist sehr praktisch, denn Muskeln verbrennen Energie. Sprich, je mehr Muskeln ihr habt, desto mehr Energie und damit Kalorien verbrennt der Körper, ohne dass ihr etwas tut! Und auch wenn Sport an sich nicht gleich schlank macht: ein einigermaßen trainierter Körper ist gleich viel straffer und wohl geformter.

Das Ergebnis: Hatten die Mäuse eine Acetat- Injektion erhalten, war ihr Appetit mehrere Stunden lang gedämpft. Ihr sonstiges Verhalten und auch ihr Zuckerstoffwechsel veränderten sich jedoch nicht, wie die Forscher berichten. Nähere Untersuchungen des Hirnstoffwechsels gaben auch Hinweise darauf, wie die Acetate den Appetit beeinflussen: Wie sich zeigte, gelangen diese Abbauprodukte fermentierter Ballaststoffe über den Blutkreislauf bis ins Gehirn. Dort reichern sie sich vor allem im Hypothalamus an – einem für die Steuerung unseres Stoffwechsels und Hungergefühl wichtigen Zentrum.


Diese Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschliesslich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.
Mir gefällt besonders gut an dem Kochbuch, dass zu allen Rezepten sowohl Portionsangaben enthalten sind, als auch Nährwertangaben. Das ist sehr hilfreich, insbesondere, wenn man mal Rezepte vorkochen will oder aber auf die eigene Kalorienzufuhr achten will. Insbesondere die Fischgerichte fand ich sehr lecker. Die Desserts kann man auch teilweise gut als Frühstück genießen. Somit hat man wirklich für alle drei Mahlzeiten ausgesorgt. Sehr gute Rezeptideen, die auch schmecken.
Ich bin ein richtiger Mann, keiner der sowieso nur Pute mit Salat isst - nein, mein Speiseplan variiert zwischen Pizza Salami, Lasagne und Spaghetti Bolognese. Ich gehe auch zum Sport, aber eher zum Kraftaufbau, weswegen sich inzwischen ein kleiner Bauch nicht verleugnen lässt. Aber für einen echten Mann ist das kein Problem. Mache ich eben Diät. Und das heißt für mich: knallharte, komplette Änderung meines Lebensstils, von heute auf morgen.
×