Bei älteren Menschen gehört die Schilddrüsenüberfunktion zu den häufigsten Ursachen ungewollter Gewichtsabnahme. Typisch für eine dann möglicherweise vorliegende Altershyperthyreose ist, dass diese ansonsten aber eher symptomarm verläuft. Andererseits können Begleitsymptome wie Kräfteverfall, schneller Puls und Atemnot schon bei geringer Belastung im Vordergrund stehen. Diese Beschwerden zeigen möglicherweise eine mit der Überfunktion verbundene Herzschwäche an. Wenn Sie auf den Beitrag "Schilddrüsen-Überfunktion" klicken, erfahren Sie Genaueres zu diesem Krankheitsbild sowie zu den Diagnose- und Therapiemöglichkeiten.
Wer erfolgreich sein Gewicht halten möchte, sollte grundsätzlich die Ernährungs- und Lebensgewohnheiten ändern. Dies braucht Zeit, denn alte Gewohnheiten lassen sich nicht von heute auf morgen umstellen. Daher ist es wichtig sich täglich wieder an die neuen Regeln zu erinnern und sie Schritt für Schritt umzusetzen, bis sie ins Fleisch und Blut übergegangen sind.
Man kann schon behaupten, dass uns fast täglich neue Programme und Diäten angepriesen werden, die mit Sicherheit, schnell und ohne Mühe zum Erfolg führen sollen. Es gibt Diäten über Diäten und wer jede dieser Kuren ausprobieren will, wird schon vor lauter Stress abnehmen. Sie sind sicherlich nicht alle schlecht und wirkungslos. Wer schnell ein paar Pfund abnehmen will, kommt sicher damit zum Erfolg. Doch es ist fast all diesen Abnehmprogrammen eigen, dass das Gewicht wieder ansteigt, sobald die Diät abgesetzt wird (Jojo-Effekt). Ein paar einfache Kriterien können helfen, gute von schlechten Diäten zu unterscheiden:

Dieses Diätkonzept habe ich in den letzten Monaten verfeinert, immer wieder geändert. Am Ende doch wieder vereinfacht. Die Zahl DREI spielt dabei eine wichtige Rolle: 3 verschiedene Mahlzeiten, 3x am Tag, 3 Getränke etc. Wenn du schnell / radikal abnehmen möchtest, solltest du es möglichst einfach halten. Die Hauruck-Diät ist eine Mischung aus meiner 50-40-30 Eiweißdiät und einer Entsäuerungskur. Sie macht satt, liefert alle notwendigen Makro- & Mikronährstoffe, sowie genug Energie um durch den Tag zu kommen – ohne zu hungern oder zu schwächeln.
Dass Eiweiß euch in der Diät perfekt unterstütz, hab‘ ich euch schon oft gesagt. Ganz weit vorne: Das gute alte Frühstücksei! Wenn ihr das regelmäßig esst, produziert euer Körper mehr vom Anti-Hunger-Hormon Ghrelin und stillt so euren Appetit auf ganz natürlichem Weg. Klar könnt ihr Eier auch mittags, abends oder als gesunden Snack essen, aber zum Frühstück punktet ihr direkt doppelt: Mehrere Studien haben gezeigt, dass Eier zum Frühstück die tägliche Kalorienaufnahme ganz schön reduzieren, ohne dass ihr’s bewusst darauf anlegt. Ihr habt einfach weniger Hunger und fühlt euch gut gesättigt, selbst in einer Diät. Der perfekte natürliche Appetitzügler!
Wenn der (kleine) Hunger kommt, fällt es vielen Frauen schwer standhaft zu bleiben. Und weil wir unseren Gelüsten nun mal nicht immer widerstehen können, landen viel zu oft viel zu viele Kalorien auf dem Teller. Dabei kann es so einfach sein, seinen Appetit unter Kontrolle zu bekommen. Zumindest wenn Sie zu den richtigen Mitteln greifen – und die finden Sie definitiv nicht in der Apotheke!
Wer hat sich während Diäten keine Superkräfte gewünscht? Es müsste ja nichts Großartiges sein: Den Appetit zügeln zu können, würde schon ausreichen. Der Wille kann noch so stark sein: Während Diäten wird er vom Heißhunger oft gebrochen. Heißhungerattacken kommen immer dann vor, wenn der Körper auf den schwankenden Blutzuckerspiegel reagiert und uns vor dem Hungertod bewahren möchte. Nett von ihm, aber bei Diäten ist das wirklich kontraproduktiv. Forscher des Universitätsspitals Lausanne haben 2008 anhand von Gehirnströmen festgestellt, dass Heißhunger im Kopf beginnt.
Diese Hülsenfrucht hat einen hohen Anteil an Ballaststoffen und macht deshalb stundenlang satt. Ein weiterer Pluspunkt: Linsen enthalten nur wenig Fett und sind für jeden, der auf sein Gewicht achtet, perfekt. Zubereiten kannst du Linsen ganz klassisch als Eintopf, Suppe, Salat oder Beilage zu Gemüse & Co. – deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie brennen maximal Fett ist, um es getan erstes in der Früh. Eine gemeinsame Fettabbau Spitze Leute geben oft nur aus dieser - Übung am Morgen zu verbrennen mehr Fett. Ist die Ausübung des Morgens mehr Kalorien verbrennen? Leider gibt es keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass die Wahrnehmung am Morgen verbrennt mehr Kalorien, aber es kann Ihre Fettverbrennung steigern.

Manche Betroffenen, die plötzlich bemerken, dass sie ohne nachvollziehbaren Grund abgenommen haben, neigen zunächst dazu, nicht gleich zum Arzt zu gehen. Schließlich ist eine schlankere Linie meist willkommen, wenn ansonsten alles normal erscheint. Insgeheim hält aber viele die Angst vor einer unangenehmen Diagnose zunächst vom Arztbesuch ab. Je nach Beschwerdebild und Befund ergibt sich die Diagnose dann womöglich erst verzögert. Dadurch kann auch mal wertvolle Zeit verlorengehen.

×