Warum erscheinen es am Ende der Diät unterschiedliche Ergebnisse? Gesundheitszustand kann auch eine große Rolle bei der Gewichtszunahme bzw. Gewichtsabnahme spielen. Es ist dabei wichtig den Überblick von dem Gesundheitszustand haben bevor man die Diät ausprobiert. Verschiedene Probleme wie einschließlich Schilddrüsenkrankheiten können zur abnormalen Gewichtszunahme führen. Mentale Krankheiten können sowohl auch zu Gewichtszunahme bzw. Gewichtsabnahme führen. Fragen Sie Ihren Hausarzt nach Beratung bei entsprechenden Problemen.
Schnelle Ergebnisse bei der Gewichtsabnahme Wenn Sie eine Übungsart über ein paar Wochen durchführen, führt dies schrittweise zu einem weiteren Gewichtsverlust, das Muskelwachstum allerdings wird nachlassen. Somit sehen Sie auch auf Ihrer Waage wieder ein postitives Ergebnis. Die Muskeln hören aus einem einfachen Grund auf zu wachsen. Sie benötigen Energie um gebildet zu werden. Auch wenn Sie weniger Kalorien als benötigt konsumieren, haben Sie ausreichende Mengen an gespeichertem Körperfett dessen Überschuss Ihr Körper für seine tägliche Energiezufuhr nutzen kann. Somit wird die Zufuhr von neuer Nahrung für den Aufbau der Muskeln verwendet. Deshalb ist die Bildung neuer Muskeln ein toller Weg um den Stoffwechsel zu erhöhen und das überschüssig gespeicherte Fett aufzubrauchen.

Ich bin ein richtiger Mann, keiner der sowieso nur Pute mit Salat isst - nein, mein Speiseplan variiert zwischen Pizza Salami, Lasagne und Spaghetti Bolognese. Ich gehe auch zum Sport, aber eher zum Kraftaufbau, weswegen sich inzwischen ein kleiner Bauch nicht verleugnen lässt. Aber für einen echten Mann ist das kein Problem. Mache ich eben Diät. Und das heißt für mich: knallharte, komplette Änderung meines Lebensstils, von heute auf morgen.

×