Unsere Wahrheit ist: Zwei Kilo pro Monat sind ein tolles Ziel! Dauerhaft, nachhaltig, ehrlich. Im Schnitt – so zeigte eine FIT FOR FUN-Umfrage – wollen die Deutschen bis zur Sommersaison rund fünf Kilo verlieren. „Das Geheimnis erfolgreichen Abnehmens liegt in der Umstellung des Stoffwechsels“, so Froböse. „Ich muss vom Trabi- allmählich auf Ferrari-Motor umrüsten, damit ich grundsätzlich dauerhaft mehr Energie verbrenne. Und dafür muss ich mit meinem Körper arbeiten, nicht gegen ihn.“ Wie oft und wie lange wir Sport treiben und auch die Art des Trainings sind dabei zweitrangig. Dass wir regelmäßig etwas für unsere Fitness tun, ist wichtig – denn so entstehen neue Mitochondrien, und wir vergrößern unsere Muskelmasse. Und weil die Mitochondrien als Energiekraftwerke des Körpers gelten und Muskeln auch in Ruhe mehr Energie verbrennen als Fett, bedeutet das: mehr PS für unseren Körper, höherer Kraftstoffverbrauch! Um das zu erreichen, müssen wir kein diszipliniertes Hardcoreprogramm absolvieren. Moderates Training reicht völlig aus. Statt workoutmäßig immer noch einen draufzusetzen, sollten wir lieber unsere Alltagsaktivität in den Fokus rücken.
Übrigens: Sport spielt während meiner Männer-Diät nur eine untergeordnete Rolle. Es ist doch bekannt, dass erfolgreiches Abnehmen zu 80 Prozent von der Ernährung abhängt. Deshalb sah auch noch nie jemand nach dem Nachturnen einer Fitness-DVD so aus wie der Typ auf dem Cover. Der sah nämlich auch schon so aus, bevor er die DVD auf den Markt gebracht hat.
×