Sogenannte Sättigungsbeilagen wie Reis, Teigwaren oder Brot enthalten hingegen vorwiegend Kohlenhydrate. Diese machen Hunger, weil sie zu einer Insulinausschüttung führen und dadurch zu ­einem Absinken des Blutzuckerspiegels auf einen Wert unter dem Ausgangswert. Zugleich hemmt Insulin den Fettabbau in der Muskulatur und fördert die Fett­einlagerung im Gewebe. Es ist kein Zufall, dass Schweine mit Kohlenhydraten gemästet werden.

Heißhunger? Dann essen Sie doch erst einmal einen Apfel. Das Obst stabilisiert den Glukosehaushalt im Blut und schützt somit vor „Essen-wollen“-Attacken auf Süßes. Außerdem kurbeln Äpfel die Verdauung an und unterstützen die Produktion von Fett verbrennenden Hormonen. Ganz nebenbei enthalten Braeburn, Pink Lady und Co. natürlich jede Menge Vitamine.
"Das Körpergewicht ist extrem gut reguliert", sagt Matthias Blüher. Der Endokrinologe leitet die Adipositas-Ambulanz in Leipzig.  Während der Körper viele Mechanismen kennt, an Gewicht zuzulegen, versagt er dabei, das Gewicht langfristig wieder loszuwerden. Und so, sagt Blüher, "tendiert der Körper immer zurück zu dem höchsten Gewicht, das er jemals hatte." Diese Angewohnheit war einmal nützlich. Denn unseren Vorfahren half sie, in einer Welt zu überleben, in der es wenig zu essen gab. In der heutigen Zeit wird daraus aber eine Einbahnstraße: Zunehmen ja, langfristiges Abnehmen kaum.

Bevor Sie sich voller Frühlingsgefühle auf die überschüssigen Kilos stürzen, haben wir eine einfache Frage an Sie: Welcher Partner wäre Ihnen lieber – einer, der Ihnen das Blaue vom Himmel verspricht, sich aber nach ein paar Wochen aus dem Staub macht – oder einer, der leiser daherkommt, dafür ehrlich ist und bleibt? Wenn Sie auf Luftschlossarchitekten stehen: viel Glück! Wenn Sie Nachhaltigkeit schätzen: herzlich willkommen! Im Ernst: Der Fitness- und Abnehm-Markt ist doch längst zum Tummelplatz der Schwindler und Schreihälse geworden. Ganz abgesehen von den skurrilen Diätauswüchsen und Abnehm-Tipps der Promis, die sich mit Schwangerschaftshormonen selbst austricksen oder ernsthaft meinen, sich nur noch von Licht ernähren zu können (siehe Kasten unten). Aber weil viele Menschen sich nun mal so sehr nach Schmetterlingen im (hoffentlich irgendwann einmal schön flachen und durchtrainierten!) Bauch sehnen, funktioniert die Abnehm-Maschinerie.


Bei vielen Frauen hieß es im Leben schon einmal, strikt Diät zu halten, denn ein paar Kilo weniger auf den Hüften (wenn sie denn zu viel sind!) tut auch der Gesundheit gut Wäre da bloß nicht dieser blöde Verzicht auf all die Leckereien! Ständig muss man aufpassen, dass man den überall lauernden Versuchungen standhält, gesund kocht und nach der harten Arbeit noch Sport macht. Diät halten, um Gewicht zu verlieren, bedeutet immer Verzicht und Aufwand. Aber muss das so sein? Nein! Wir verraten 25 Tipps, mit denen man ganz nebenbei und ohne großen Verzicht im Alltag abnehmen kann.
Stimmt nicht. Diäten gibt es bekanntlich viele – und sie alle versprechen, mehrere Pfunde innerhalb von kurzer Zeit purzeln zu lassen. Das mag bei entsprechender Disziplin auch funktionieren, doch nach einer Diät kämpfen viele mit dem berühmt-berüchtigten Jojo-Effekt. Eine langfristige Ernährungsumstellung ist wesentlich sinnvoller. Zwar nimmt man so nicht blitzschnell, dafür aber dauerhaft ab. Foto: iStock/stevecoleimages

An der Florida State Universität wurde nachgewiesen, dass Äpfel als natürliche Cholesterinblocker wirken und das schlechte LDL-Cholesterin um beinahe ein Viertel zu senken vermögen: Die in Äpfeln enthaltenen Pektine sind lösliche Ballaststoffe, nicht nur die aufquellen und die Verdauung fördern und damit beim Abnehmen helfen, sondern auch Gifte und Gallensäuren binden. Die Leber wird dadurch veranlasst, dem Blut zur Neubildung von Gallensäuren Cholesterin zu entziehen.
NeurologieDie Neurologie ist die Lehre von den Erkrankungen des Nervensystems. Berücksichtigung finden: das Zentralnervensystem, also Gehirn und Rückenmark und deren Umgebungsstrukturen und blutversorgende Gefäße sowie das periphere Nervensystem einschließlich dessen Verbindungsstrukturen mit den Muskeln. Die Grenze zur Psychiatrie ist teilweise fließend.

Bional Prostavit draagt bij aan een normale prostaatfunctie. Op oudere leeftijd kan de prostaat groter worden. Dit zou het plassen kunnen beïnvloeden. Het behoud van een normale prostaatfunctie is daarom van belang. Bionol Prostavit bevat pompoenpitolie dat goed is voor de prostaatfunctie en helpt om goed te kunnen blijven plassen. Gebruik3x daags...


1. Kein strikter Saft- oder Pulver-Detox 2. Keine Verbote 3. Step by Step 4. Immer langsam 5. Essen gehen nur für besondere Anlässe 6. To-Do-Liste 7. Unnötige Snacks vermeiden 8. Gesunde Snacks 9. Wasser statt Softdrinks 10. Krafttraining 11. Treppe statt Aufzug 12. Gleichgesinnte und Vorbilder suchen 13. Richtige Portionsgrößen 14. Neuen Sportklamotten 15. Morgendliche Routine 16. Grünes Gemüse 17. Hülsenfrüchte 18. Trinken statt essen 19. Kleinere Teller 20. Keine Versuchungen 21. Kraft statt Gewicht 22. Mehr Fett essen 23. Gesunde Snacks zum Film-Abend 24. Tschüss Perfektionismus 25. Glücklich sein
Rmationen aus der Naturheilpraxis von René Grär Ackerschachtelhalm ist eine weit verbreitete Pflanze, die unter zahlreichen Synonymen. Avocado enthält, ausser ihren gesunden pflanzlichen Fetten, eine grosse Menge an lebenswichtigen Vitaminen wie z B Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin K. Tee und Auszüge aus Birkenblättern : Im Gegensatz zu anderen Tees werden durch die Birke bis zu 15 Prozent mehr Wasser ausgeschieden, als dem Körper überhaupt.
Erfolg muss man sich erarbeiten! Dies gilt auch für den, der dauerhaft sein Gewicht reduzieren möchte. Wer sich allerdings zu viel auf einmal vornimmt, wird schnell scheitern. Kleine und auch realistische Ziele motivieren dagegen und helfen zielstrebig auf das Wunschgewicht hinzuarbeiten. 0,5 bis 1 kg Gewichtsverlust pro Woche sind angebracht und durchaus im machbaren Bereich. Auch neu erlerntes Wissen über eine gesunde Ernährungsweise sollte nur nach und nach antrainiert werden. Nur so kann sie in die Gewohnheit übergehen und wird automatisch praktiziert.
Bional Prostavit ForteKruiden- en vitamine preparaatVerzorgt de prostaatfunctieSamenstelling per dagdosering van 1 capsule:?380 mg Pompoenzaadolie (Cucurbita pepo)170 mg Brandnetelwortelextract (Urticae radix)160 mg Zaagpalmextract (Serenoa repens)5 mg Zink (als zinkgluconaat) (50% ADH*)27,5µg Selenium (als seleniumgist) (50% ADH*)16,7 mg Tomatenex...
Es ist nur möglich, sein Gewicht zu halten, wenn man bewusst durchs Leben geht und sich selbst auch kritisch beobachtet. Sobald man feststellt, dass der Zeiger der Waage wieder weiter ausschlägt, sollte man sich fragen, warum dies der Fall ist. Nur wer die Ursachen hierfür kennt, kann gezielt dagegen vorgehen und etwas gegen den Jojo–Effekt unternehmen und das Gewicht halten.

Wenn du in Intervallen besonders intensive Übungen (wie Burpees, Squatsprünge oder kurze Sprints) mit kurzen Erholungspausen machst, verbrennst du während und nach den Übungen effektiver Körperfett. Das nennt man Nachbrenneffekt. Das kannst du entweder in speziellen Studios oder zu Hause machen. Alternative: Joggen gehen, Sprints einbauen und zwischendruch noch ein paar Bodyweight-Übungen machen!
"Denn obwohl viele Studien zeigen, dass ballaststoffreiche Ernährung gesünder ist, folgen nur wenige Menschen diesen Ratschlägen - oft weil diese Nahrungsmittel weniger gut schmecken oder es Verdauungsprobleme gibt", erklären die Forscher. Das Acetat könnte diese Probleme ausgleichen und daher vielleicht als potenzielles Therapeutikum gegen Übergewicht nützlich sein. (Nature Communications,2014; doi: 10.1038/ncomms4611)
Allerdings ist Fett auch ein elementarer Bestandteil unserer Ernährung und wichtig für zahlreiche Vorgänge im Körper. Bei der Aufnahme von Vitaminen spielt Fett eine essentielle Rolle. Fettfreie Ernährung ist daher absolut kontraproduktiv, Sie sollten Ihr Augenmerk vielmehr auf die Qualität der fette richten. Wenn schon Fett, dann „hochwertiges“ Fett – geben Sie pflanzlichen Ölen den Vorzug. Sie enthalten neben reichlich Vitamin E ungesättigte Fettsäuren und wirken sich positiv auf ein erhöhte Cholesterinwerte aus.
Wer hat sich während Diäten keine Superkräfte gewünscht? Es müsste ja nichts Großartiges sein: Den Appetit zügeln zu können, würde schon ausreichen. Der Wille kann noch so stark sein: Während Diäten wird er vom Heißhunger oft gebrochen. Heißhungerattacken kommen immer dann vor, wenn der Körper auf den schwankenden Blutzuckerspiegel reagiert und uns vor dem Hungertod bewahren möchte. Nett von ihm, aber bei Diäten ist das wirklich kontraproduktiv. Forscher des Universitätsspitals Lausanne haben 2008 anhand von Gehirnströmen festgestellt, dass Heißhunger im Kopf beginnt.
Auch schon mal davon geträumt, sich die lästigen überflüssigen Pfunde einfach absaugen zu lassen? Wer mit dem Gedanken spielt, auf diesem Weg abzunehmen, sollte sich ins Gedächtnis rufen: Abnehmen ist nicht nur eine Frage der Attraktivität, sondern vor allen Dingen auch der Gesundheit. Klar, geht es um das Problem überlasteter Gelenke, dann zeigt auch das Absaugen der Kilos seine Wirkung. Doch viele der gesundheitsfördernden Aspekte beim Abnehmen wie die Senkung von Blutfetten, Blutdruck und das Risiko von Diabetes hängen einerseits mit der Ernährung und andererseits mit dem inneren Bauchspeck zusammen. Mit Absaugen verändert man aber weder sein Essverhalten noch lässt sich damit das innere Bauchfett reduzieren. Gesundes Abnehmen dagegen verbessert Gesundheit und Lebensgefühl. Was tun bei Übergewicht? Wie wird man den Winterspeck los? Nützliches Wissen und wertvolle Tipps zum Thema Abnehmen.mehr
Bional Nachtrust Extra Sterk bevat een combinatie van valeriaan, hop, melisse en melatonine. Valeriaan en melisse zijn rustgevend en geven een ontspannen gevoel waardoor je lekker kunt slapen. Daarnaast bevordert valeriaan samen met hop een natuurlijke, gezonde slaap en uitgerust wakker worden. GebruikEen half uur voor het slapen gaan 1 capsule inn...
Bional Nachtrust extra sterk - KruidenpreparaatBevordert een natuurlijke, gezonde slaapSamenstelling per dagdosering van 1 capsule:400 mg valeriaanextract (Valeriana officinalis),120 mg hopextract (Humulus lupulus),160 mg melisse extract (Melissa officinalis),0,2 mg melatonine.IngredientenSOJA OLIE, gelatine, valeriaanextract, bevochtigingsmiddelen...
Das stimmt. Tatsächlich kann die genetische Veranlagung der Grund sein, dass man bestimmte Stoffe weniger gut verwerten kann als andere Menschen. Wissenschaftler haben sogar herausgefunden, dass es ein bestimmtes Gen gibt, das für Übergewicht verantwortlich sein kann. Nicht alle Menschen tragen dieses Gen in sich. Doch Extra-Pfunde nur auf Veranlagung zu schieben, ist auch keine Lösung. Mit Disziplin, gesunder Ernährung und ausreichend Bewegung kann man dem Gen entgegenwirken. Foto: iStock/ lisafx
Allein durch das Weglassen von Mahlzeiten wird man nicht auf Dauer schlanker werden. Im Gegenteil! Gerade dann, wenn man Gewicht verlieren möchte, sollte man sich ausgewogen und abwechslungsreich ernähren und vor allem auf nährstoffreiches Essen achten, damit der Körper all das bekommt, was er benötigt. Nur dann kann er wirklich loslassen und eingelagerte Fettreserven zum Schmelzen bringen.
Zugegeben, allzu viel gibt es bei der Hauruck-Diät nicht zu essen. Wenn du zwischendurch Hunger schiebst wäre mein erster Ratschlag, einfach mehr Wasser zu trinken. Oder die Portionen sind zu klein. Ein richtig großer Teller Gemüsesuppe mit viel frischem Gemüse (in Stücken, damit etwas zum Kauen im Teller liegt) macht lange satt. Also entweder die drei Mahlzeiten so gestalten, dass sie besser satt machen. Notfalls auf 1-2 Zwischenmahlzeiten setzen: Karotte, Apfel, vor allem aber Salatgurke oder Tomate sind hierfür optimal. Denn sie haben viel Wasser, gleichzeitig nur wenige Kalorien. Sorry, aber wer schnell viel abnehmen möchte, für den kommen Pausenbrot, Banane oder Müsli für zwischendurch eher weniger in Frage.
"Denn obwohl viele Studien zeigen, dass ballaststoffreiche Ernährung gesünder ist, folgen nur wenige Menschen diesen Ratschlägen - oft weil diese Nahrungsmittel weniger gut schmecken oder es Verdauungsprobleme gibt", erklären die Forscher. Das Acetat könnte diese Probleme ausgleichen und daher vielleicht als potenzielles Therapeutikum gegen Übergewicht nützlich sein. (Nature Communications,2014; doi: 10.1038/ncomms4611)
Pulverisierte Smoothies sollten selbstverständlich frei von Zucker, Süssstoffen und ungünstigen Füllstoffen sein. Sie sollten aus natürlichen Früchten und Gemüsen in Bio-Qualität hergestellt sein. Wenn Sie ferner Sorten wählen, die Ballaststoffe in Form von kalorienfreien Flohsamen enthalten, dann schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe, was heisst, dass Sie zwei unserer Tipps gleichzeitig umsetzen können: Den Smoothie-Tipp und den folgenden Ballaststoff-Tipp.

Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie beispielsweise eine Laktoseintolleranz können zur Gewichtsabnahme führen. Zum einen, weil sie mit heftigen Beschwerden wie Bauchschmerzen, Blähungen und Übelkeit einhergehen, die den Betroffenen Angst vor dem Essen machen. Oder der Patient verzichtet häufig auf Mahlzeiten, weil gerade nichts für ihn Verträgliches verfügbar ist. Bei manchen Unverträglichkeiten kommt hinzu, dass der Körper die aufgenommene Nahrung nur teilweise verarbeiten kann. Das ist beispielsweise bei einer Unverträglichkeit von Gluten (Zöliakie) der Fall.

Wer gesund abnehmen möchte, sollte daher seine Ernährung überdenken und gegebenenfalls umstellen. Zu empfehlen ist eine ausgewogene Mischkost. Wer sich darüber hinaus ausreichend bewegt und täglich mehr Kalorien verbraucht, als er aufnimmt, kann damit rechnen, dauerhaft einige Kilos zu verlieren – und tut damit auch etwas für die eigene Gesundheit.
Ein einfacher Schritt, den du unternehmen kannst, um gesünder zu essen und Gewicht zu verlieren, ist es, die Sandwiches zum Mittag wegzulassen und sie entweder durch einen herzhaften Salat oder Hühnchen oder Fisch zu ersetzen. Selbst wenn du einfach nur die Pommes als Beilage weglässt, kann dies deinem Körper gut tun, auch wenn es am besten ist, wenn du sie durch Nüsse oder Käse ersetzen kannst, damit sich dein Körper satt fühlt. Wenn Abnehmen als Grund nicht ausreicht, die Kohlenhydrate zu beschränken, wisse, dass dies auch dein Risiko für Diabetes stark senken kann.[7]
Nehmen Sie zwei Kapseln Tyrexin™ vor der Hauptmahlzeit des Tages ein. Wenn Sie schnell Gewicht verlieren wollen oder übergewichtig sind, nehmen Sie vor jeder Mahlzeit drei Kapseln ein. Dieses Naturprodukt ist frei von Zusatzstoffen. Tyrexin™ hilft Ihnen, sich in Ihrem Körper wieder wohl zu fühlen. Tyrexin™ ist deshalb unverzichtbar für Ihre Diät und sorgt dafür, dass Sie diese durchhalten.
Bei der Entsäuerung werden Säureschlacken abtransportiert, so dass Basen, Sauerstoff und Enzyme das Gewebe endlich wieder passieren können. Die Nährstoffe gelangen nun leicht in die Zelle und Abfallstoffe können ausgeleitet werden. Der Stoffwechsel wird durch die Entsäuerung also wieder aktiviert und beschleunigt, so dass es jetzt auch an die eingelagerten Fettreserven geht und diese nach und nach abgebaut werden können. Und so klappt es auch wieder problemlos mit dem Abnehmen.
Pulverisierte Smoothies sollten selbstverständlich frei von Zucker, Süssstoffen und ungünstigen Füllstoffen sein. Sie sollten aus natürlichen Früchten und Gemüsen in Bio-Qualität hergestellt sein. Wenn Sie ferner Sorten wählen, die Ballaststoffe in Form von kalorienfreien Flohsamen enthalten, dann schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe, was heisst, dass Sie zwei unserer Tipps gleichzeitig umsetzen können: Den Smoothie-Tipp und den folgenden Ballaststoff-Tipp.
Ich bin ein richtiger Mann, keiner der sowieso nur Pute mit Salat isst - nein, mein Speiseplan variiert zwischen Pizza Salami, Lasagne und Spaghetti Bolognese. Ich gehe auch zum Sport, aber eher zum Kraftaufbau, weswegen sich inzwischen ein kleiner Bauch nicht verleugnen lässt. Aber für einen echten Mann ist das kein Problem. Mache ich eben Diät. Und das heißt für mich: knallharte, komplette Änderung meines Lebensstils, von heute auf morgen.
×